DOWNLOAD
QLandkarteGT
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten QLandkarteGT Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
39,5 MB
Aktualisiert:
25.03.2013

QLandkarteGT Testbericht

QLandkarteGT ist ein Freeware-GPS-Tool, um Karten, Routen und Tracks für GPS-Geräte zu verwalten.

Funktionen

Wer beim GPS noch auf den klassischen Weg über den PC und ein reines GPS-Gerät geht, kann deutlich mehr mit seinen GPS-Daten machen als die Nutzer entsprechender Apps in GPS-fähigen Smartphones und Tablets. Normalerweise nutzt man dafür auf dem Computer eine vom Hersteller entwickelte PC-Software, die für die Nutzer des GPS-Gerätes kostenlos bereit gestellt wird, wie Garmins Basecamp. 

QLandkarteGT - Das neue QLandkarte

Was aber tun, wenn Basecamp das eigene Betriebssystem nicht unterstützt? Nun, die Linux-Community stand - nicht zum ersten Mal - vor genau diesem Problem und wie so oft hat sich eine Community gebildet und mit dem Programm QLandkarte eine Alternative programmiert, die es inzwischen nicht nur für Linux, sondern auch für Mac OS und Windows gibt. Das Projekt ist zwar offiziell inzwischen wieder eingestellt, hat aber zwei Nachfolger in QLandkarteGT und QLandkarteM (für mobile Geräte) gefunden. Wer als Windows-Nutzer mit Basecamp also unzufrieden ist oder einfach nur lieber Open Source Software nutzen möchte, kann sich QLandkarte einmal installieren.

Kartenmaterial importieren

Das Programm hat bereits direkt nach der Installation eine Basiskarte von OpenStreetMap integriert, es können aber auch neue Karten geladen werden - sofern diese kompatibel mit QLandkarte sind. Zum Importieren einer neuen QLandkarteGT-Karte geht man zweimal über Datei-Karte laden. Das erste Mal lädt man die TDB-Datei, beim zweiten Mal das IMG-Image. Wie viele Möglichkeiten die neue Karte bietet, hängt dann vom Kartenentwickler ab. 

Routen, Tracks, Waypoints und weitere Features

QLandkarteGT unterstützt Wegpunkte und das Anlegen von Tracks oder Routen, auch Entfernungen können gemessen werden. Tracks, Routen und Wegpunkte können auf GPS-Geräte exportiert oder in QLandkarteGT importiert werden. Wer GeoTIFF-Dateien zur Verfügung hat, kann daraus neue Karten für QLandkarteGT erstellen.
Fazit: Mit QLandkarteGT gibt es ein mächtiges GPS-Programm für Kartenbearbeitung als Open Source. Routen und Tracks können als GPX-Dateinen im- oder exportiert werden (Garmin und Magellan), das Tool eignet sich auch fürs Geocaching. Wer die Software des Herstellers nicht nutzen kann oder will, findet in QLandkarteGT einen adäquaten Freeware-Ersatz.

Pro

Contra

  • Keine
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]